Personaltraining

 

Hermann-Josef Stefes

Dipl. Sportwissenschaftler

&

EnterTrainer

BMI !?

Der BMI ist nur ein sehr unreliabler Index für die Bestimmung von Übergewicht. Besser ist die Waist-to-Hip-ratio, die besonders dem Fettgewebe Rechnung trägt.

Brauchen Kinder Nahrungsergänzungsmittel?

Die klare Aussage dazu ist nein! Jedes gesunde Kind, dass sich halbwegs vernünftig ernährt braucht keinerlei Zusätze, wie und die Industrie vor gaukelt. Obst, Gemüse, Fleisch aber auch Süßigekiten gehören auf den Teller und dann leidet kein Kind an Mangelernährung.

NRW-Seniorenmeister

Völlig überraschend konnte ich mir  im Kugelstoßen den NRW Senioren-Titel in der M 30 erstoßen. Mit persönlicher Bestleistung ging es auf

8,85 m. Später gab es noch in 2:08,42 den Vize-Titel über 800 m . Dabei habe ich die angepeilte Zeit genau getroffen!

Nüchtern Laufen

Nüchtern Laufen als Wunderwaffe gegen Fett ist im Regelfall blödsinn. Wer nicht gerade eine der unseglichen Diäten macht, und seinen Körper in dern Hungerzustand versett,  hat rein rechnerich immer noch genug Kohlehydrate um ca. 45- 60 Minuten zu laufen. Das schafft aber kaum einer der normalen Gesundheitssportler. Dannach würde der Körper auf die Fettreserven umsteigen und den Fettstoffwechsel forcieren. Aber auch hier gilt, wenn ich am Ende des  Tages mehr Kalorien zu mir nehme als ich verbrauche nehme ich zu. Da kann ich auch noch so früh morgens ohne Frühstück los laufen. Abnehmen geht nur wenn ich mehr verbrauche als ich zu mir nehme….

Frauen – Krafttraining und Muskelmasse

Viele Frauen bevorzugen ein “Cardio-Training”, weil sie der Meinung sind, dass sie druch Krafttraining unschöne Muskelberge a la Schwarzenegger aufbauen würden. Das passiert aber im Regelfall nicht. Der Grund ist recht einfach. Frauen haben  im Verhältnis zu Männern rund 20 mal weniger Testosteron im Körper (mit individuellen Schwankungen). Testosteron ist ein bedeutendes Hormon für den Muskelaufbau. Nicht umsonst werden in einschlägigen Kreisen besonders Testosteron bzw. Derivate von Testosteron, die zu den anabolen Steroiden gehören, dem Körper zu geführt. Dadurch wird der Muskelaufbau (ohne Rücksicht auf die vermeintlich lebensgefählichen Nebenwirkungen)  forciert. Frauen sollten sich hier jedoch keine Gedanken über einen explosionsartigen Muskelzuwachs machen, dass ist physiologisch nicht machbar. Sie sollten sich besser auf die Vorzüge des Kraftrainings konzentrieren, so wird die Muskulatur für den Alltag stärker, die Knochensubstanz wird gesteigert und man kann auch mit Krafttraining abnehmen!

Sit-Ups – nur für den Bauch!

Wer Sit-Ups oder auch Crunches besonders für den Bauch machen möchte, der sollte die Beine anwinkeln. Dabei nähert sich die Hüftbeugemuskulatur dem Rumpf an und kann sich somit nicht mehr optimal verkürzen. Folglich bleibt diese Muskulatur (bes.  M. iliopsoas und M. rectus femoris) in einer schwächeren Position. Die Bauchmuskulatur muss so am meisten arbeit verrichten.

Der Klimmzug: Welcher Griff?

Neben einem engen und einem weitem Griff unterscheidet man im wesentlichen den Rist- vom Kammgriff bei der Ausübung von Klimmzügen.Bei dem Ristgtiff kann man seine Fingerknöchel sehen. Bei dem Kammgriff sieht man seine Fingernägel und könnte sich quasi kämmen. Doch je nachdem welchen Griff man nutzt, trainiert man die Muskulatur völlig anders. Im Kammgriff kann man überaus effektiv den Biceps trainieren. Im Ristgriff ist dieser in einer wesentlich schwächeren Position. Die Belastung liegt nun mehr auf dem Latissimus dorsi, auf dem Trapezius pars ascendens und den Rhomboiden.

600 m unter 90 Sekunden

Immerhin ist es mir nun gelungen die 600 m in 1:28,90 zu absolvieren. Das Training mit vielen Sprint und verdammt schnellen “Underdistance” Läufen zaht sich aus.

Triceps Rist-oder Kammgriff

Dem Triceps Brachii ist es egal ob er im Rist-oder Kammgriff trainiert wird. Anders als bei dem Biceps Brachii, hat dieser Muskel keinerlei Wirkung bei der Pronation oder Supination des Armes. Bei dem Ristgriff kann jedoch wesetlich weniger Lastbewegt werden. Hintergrund ist, dass die Greifmuskulatur der Finger der begrenzende Faktor ist und das Seil oder die Stange umgreifen und festhalten muss.

Training mit Antibiotika

Wer sich einen Infekt einhandelt und mit Antibiotika behnandelt wird, sollte grundsätzlich auf Sport verzichten. Der Körper ist durch den Infekt geschwächt und braucht Ruhe zur Regeneration. Wer dennoch Sport treibt, der riskiert eine Herzmuskelentzündung…

DerSportwissenschaftler.de